Dienstunfähigkeitsversicherung

Was ist die Dienstunfähigkeitsversicherung?

Als Dienstunf√§higkeitsversicherung (DU) wird eine Berufsunf√§higkeitsversicherung (BU) bezeichnet, die sich speziell an Beamte richtet und in ihrer Konzeption auf diese zugeschnitten ist. Die Dienstunf√§higkeitsversicherung deckt m√∂gliche finanzielle Einbu√üen ab, die sich ergeben k√∂nnen, wenn der Dienst aufgrund von gesundheitlichen Einschr√§nkungen nicht mehr ausge√ľbt werden kann.

Wer als dienstunf√§hig eingestuft wurde, ist nicht jedoch zwingend gleichzeitig auch berufsunf√§hig. Ob ein Beamter dienstunf√§hig ist, wird vom Dienstherrn entschieden. Bei einer Berufsunf√§higkeitsversicherung ohne DU-Klausel kann der Versicherer trotz der Entscheidung des Dienstherrn eine eigene F√§higkeitspr√ľfung durch einen Arzt seiner Wahl veranlassen. Sobald dieser nicht auf Berufsunf√§higkeit bzw. Dienstunf√§higkeit entscheidet, erh√§ltst du keine Leistungen aus deiner Berufsunf√§higkeitsversicherung.

Bei der DU bzw. BU mit DU-Klausel ist das Gutachten des Amtsarztes bindend und kann durch den Versicherer weder angefochten noch zur √úberpr√ľfung gestellt werden.

Ist eine Dienstunf√§higkeitsversicherung sinnvoll f√ľr dich?

Besonders zu Beginn deiner Berufslaufbahn als Lehrer kann die Dienstunf√§higkeitsversicherung sehr wichtig werden. Denn innerhalb der ersten f√ľnf Jahre deines Dienstes hast du keinen Anspruch auf ein Ruhegehalt und beziehst bei Dienstunf√§higkeit kein Einkommen mehr. Ausnahmen bilden lediglich der Dienstunfall und die Dienstbesch√§digung, die jedoch sehr selten eintreten. Nach f√ľnf Jahren im Dienst hast du erstmals Anspruch auf ein Ruhegehalt im Falle einer Dienstunf√§higkeit. Dieses liegt im Schnitt bei etwa der H√§lfte deines Bruttogehaltes, anfangs sogar noch deutlich geringer.

Demnach gilt, dass gerade in den ersten f√ľnf Jahren die Dienstunf√§higkeitsrente ausreichend hoch sein sollte, um den Einkommensausfall kompensieren zu k√∂nnen. Mit der Zeit steigt das dir zustehende Ruhegehalt und du kannst die Dienstunf√§higkeitsrente absenken. Es gibt sogar Angebote von Versicherern, die diese Besonderheit bei Beamten von vorneherein ber√ľcksichtigen.

Durch den Bau eines Hauses oder die Gr√ľndung einer Familie √§ndern sich nat√ľrlich auch deine finanziellen Verpflichtungen. Deshalb solltest du die M√∂glichkeit haben, deinen Vertrag an die jeweilige Lebenssituation anzupassen.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass du nach deinem Referendariat ins Angestelltenver hältnis wechselst oder du sogar einen anderen beruflichen Weg einschlägst. Daher solltest du einen Versicherer wählen, der in diesem Fall deine vorhandene Dienstunfähigkeitsversicherung an deine neue Tätigkeit anpasst.

Wann sollte ich eine Dienstunfähigkeitsversicherung abschließen?

Die Antwort hierauf lautet ganz einfach: Je fr√ľher, desto besser. Denn wenn du dich fr√ľh f√ľr einen Abschluss entscheidest, zahlst du einen geringeren Beitrag. Au√üerdem k√∂nnen dir gesundheitliche Probleme die Annahme seitens des Versicherers erschweren oder gar unm√∂glich machen, wenn du den Abschluss der Dienstunf√§higkeitsversicherung zu lange hinausz√∂gerst.

Welcher Versicherer kommt f√ľr dich in Frage?

Die Auswahl zwischen den Versicherern, die eine Dienstunf√§higkeitsversicherung f√ľr Lehrer anbieten, ist sehr begrenzt. Momentan gibt es nach unserem Kenntnisstand 13 Versicherer, die eine DU-Klausel anbieten. Das macht es f√ľr dich nicht unbedingt leichter einen geeigneten Versicherer zu finden. Wenn man dann die Leistungen der einzelnen Versicherer vergleicht, beschr√§nkt sich die Auswahl nur noch auf ein kleines Angebot am Markt.

Wie lange sollte ich mich gegen Dienstunfähigkeit versichern?

Im Idealfall sollte deine DU leisten bis du in Pension gehst. Das ist preislich jedoch einerseits oft teuer, andererseits ist gerade bei jungen Menschen das exakte Alter des Rentenbeginns noch gar nicht vorhersagbar. Als Faustformel raten wir daher, dich mindestens bis zum 65. Lebensjahr abzusichern.

Was ist eine Teildienstunfähigkeitsversicherung?

Zwei Versicherer am Markt bieten neben der Dienstunfähigkeitsversicherung noch den Zusatzbaustein der Teildienstunfähigkeitsversicherung an.

W√§hrend eine Dienstunf√§higkeitsversicherung ohne diesen Zusatzbaustein grunds√§tzlich erst leistet, wenn du aus gesundheitlichen Gr√ľnden in den Ruhestand versetzt wirst, leistet die Teildienstunf√§higkeitsversicherung bereits ab 20- bzw. 30%iger begrenzter Dienstf√§higkeit, je nach Versicherer.

Wie finde ich die passende Dienstunfähigkeitsversicherung?

Da wir als Referendariats- und Lehramtsspezialist beinahe ausschlie√ülich mit Beamten zu tun haben, kennen wir die Besonderheiten der einzelnen Anbieter sehr genau. Im Beratungsprozess schauen wir uns alle Optionen gemeinsam an und entwickeln individuell und auf deine W√ľnsche sowie Bed√ľrfnisse abgestimmt den passenden Versicherungsschutz.

Setz dich gerne mit uns in Verbindung, wenn du deine Dienstunfähigkeit zwar gerne absichern, aber diesen Weg nicht ganz alleine gehen möchtest.

Offene und ehrliche Gespräche - jederzeit.

Wir beraten dich individuell, um f√ľr dich die passenden Versicherungen zu finden.

Ruf uns einfach an: 0201 - 858 954 40